Gemeinschaftsspiel MEMOriae

Im Museumsshop erhältlich

Wer waren Meinhard II. und Margarete von Tirol? Wer hat den Adlergroschen prägen lassen und was hat Kaiser Franz I. Von Österreich mit Schloss Tirol zu tun? Du bist neugierig und möchtest mehr erfahren? Im Beiheft erzählen dir wichtige Persönlichkeiten und Objekte die spannende Geschichte von Schloss Tirol!

MEMOriae ist ein unterhaltsames Gemeinschaftsspiel für Jung und Alt. Es eignet sich aber auch als didaktisches Mittel für Grund- und Mittelschulen um den Schülern/innen die Geschichte Tirols im Klassenzimmer näher zu bringen und einen Besuch auf Schloss Tirol vor- bzw. nachzubereiten.

Die Illustrationen für MEMOriae stammen vom Illustrator Jochen Gasser.

Inhalt: 40 Spielkarten und ein Beiheft

MEMOriae ist im Museumsshop erhältlich