Schloss Tirol gegen das Etschtal – Tyrol. Das Stammschloss Tyrol

Georg Petzolt – o. J. (um 1837)
Bez. im Blatt u. m. „Tyrol. / Das Stammschloss Tyrol“
Auch in: Georg PEZOLT, Die interessantesten Punkte von Salzburg, Tyrol und Salzkammergut. Getreu nach der Natur aufgenommen Jg. 1/1837, Heft 1–22, Salzburg 1837.

Ansicht mit Knappenloch, Brunnenburg und Gantkofel.

Das Bild und die Beschriftung „Tyrol. / Das Stammschloss Tyrol“ sind jeweils aus dem ursprünglichen Blatt ausgeschnitten und separat auf dem Karton montiert; die originale Blattgröße ist nicht mehr feststellbar. Ebenfalls abgeschnitten wurden die Angaben im Blatt u. l. „Gez. nach d. Natur v. G. Pezolt.“, u. r. „Ged. i. d. lith. Anstalt v. I. Oberer in Salzburg.“ (vgl. TLMF Bibliothek Inv.-Nr. W 22949 (Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum), TESS Inv.-Nr. G-0752 (Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann) (SW)).

Rückseitig Notiz „Das Stammschloß Tyrol. Ca. um 1840.“ (hs, Bleistift).

(Eintrag im Besucherbuch Schloss Tirol 29.05.1836 „Pezolt (.) – Venedig – Genre Maler“)

Literatur

  • NEBEHAY Ingo/WAGNER Robert, Bibliographie altösterreichischer Ansichtenwerke aus fünf Jahrhunderten. Die Monarchie in der topographischen Druckgraphik von der Schedel’schen Weltchronik bis zum Aufkommen der Photographie. Beschreibendes Verzeichnis der Ansichtenwerke. Bd. 2: I – QU, Graz 1982, S. 418, Nr. 498/6,1.
  • ZINK Fritz, Auf dem Weg nach Schloß Tirol. Journalgraphik der Leipziger Illustrierten Zeitung von 1865 bis 1903, in: Der Schlern 59 (1985), H. 2, S. 81–92, bes. S. 90.
  • ANDERGASSEN Leo/KRAUS Carl (Hg.), Veduten. Schloss Tirol in der Kunst/Vedute. Castel Tirolo nell’arte (Kat. Ausst. Landesmuseum Schloss Tirol 18.03. – 04.06.2023), Schloss Tirol 2023, S. 374, GV.-Nr. DG147 (mit Abb.).
  • Standort

    Südtiroler Landesmuseum Schloss Tirol

  • Material & Technik

    Lithografie; montiert auf grauen Karton

  • Maße

    BA. 97 x 153 mm

  • LMST Inv.-Nr.

    700245